ME/CFS-Tagung am 22. Juni 2019 in Hamburg

ME/CFS-Forum

Tagung zum Thema ME/CFS

Die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS veranstaltet am 22. Juni 2019 das erste ME/CFS-Forum in Hamburg. Die Tagung richtet sich besonders an interessierte Fachkreise und an Erkrankte. Mehrere Referent:innen präsentieren ihre neueste Forschung, berichten aus ihrer praktischen Tätigkeit, über die rechtliche Situation und stellen ihr Engagement für ME/CFS-Betroffene vor.  Das Forum ermöglicht außerdem einen Dialog zwischen Betroffenen, Angehörigen, Ärzt:innen und Patientenvertreter:innen und bietet einen Rahmen, um in Workshops einzelne Themen weiter zu vertiefen.

Zur Teilnahme ist es nötig, sich zuvor anzumelden. Bitte  nutzen Sie dafür das Formular, das sie weiter unten auf dieser Seite finden.

Teilnahmegebühren

  • 20 € pro Person für Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS
  • 35 € pro Person für Nichtmitglieder

Sie erhalten 5 €  Frühbucherrabatt, wenn Sie sich bis zum 30. Mai anmelden.

Im Betrag ist Verpflegung für den Tag enthalten (zwei Kaffeepausen und ein Mittagssnack). Es wird eine vegetarische Variante geben.

Barrierefreiheit

Die Räumlichkeiten der Bucerius Law School sind barrierefrei zugänglich. Darüber hinaus werden wir separate Plätze anbieten, an denen Sie sich bei Bedarf liegend ausruhen können.

Samstag, 22. Juni 2019

10:30 Uhr – 18:00 Uhr

Tagung in der Bucerius Law School

Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg

Programm (Änderungen vorbehalten)

10:30 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer

11:00 Uhr

PD Dr. med. Patricia Grabowski
Charité Berlin – Institut für Medizinische Immunologie

»Das Chronic Fatigue Syndrome – Diagnostik, Therapie und Forschung«

12:00 Uhr

Dr. med. Andrea Maier
Uniklinik Aachen – ANS-Ambulanz

»Kreislaufstörungen bei ME/CFS – Das Henne-Ei-Problem«

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Workshops: Engagement in der Dt. Ges. für ME/CFS
und Selbsthilfe/Erfahrungsaustausch

14:30 Uhr

Joachim Laux
Fachanwalt für Medizinrecht und Versicherungsrecht

»ME/CFS in rechtlichen Auseinandersetzungen am Beispiel der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung«

15:30 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Prof. Dr. med. Uta Behrends
Kinderklinik München Schwabing / Technische Universität München

»Münchner Register für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit postinfektiösem CFS«

17:00 Uhr

Diskussionsrunde mit der Dt. Ges. für ME/CFS, der Lost Voices Stiftung und nach Möglichkeit mit MillionsMissing Deutschland

18:00 Uhr

Verabschiedung

Anmeldung

Teilnahmegebühren

  • je 20 € pro Person für Mitglieder der Dt. Ges. für ME/CFS und ihre Begleitpersonen
  • je 35 € pro Person für Nichtmitglieder

Bei einer Anmeldung bis zum 30. Mai gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 5 €.

Wenn Sie bis zum 30. Mai der Dt. Ges. für ME/CFS beitreten, erhalten Sie den Tarif für Mitglieder. Füllen Sie dafür anschließend einfach das Beitrittsformular aus.

Zahlungsmöglichkeiten

Überweisung

Überweisen Sie den fälligen Betrag bis zum 30. Mai auf das Konto:

Deutsche Gesellschaft für ME/CFS e.V.
IBAN DE12 4306 0967 2064 4161 00
GLS Bank (BIC GENODEM1GLS)

 

PayPal

Mit dem PayPal-Link können Sie uns den entsprechenden Betrag senden.

 

Lastschrift

Mitglieder der Dt. Ges. für ME/CFS können auch per SEPA-Lastschrift zahlen. Wir ziehen den Betrag von dem bei uns hinterlegtem Konto ein. In dem Fall müssen Sie nach der Anmeldung nichts weiter tun.

 

Datenschutzhinweis

Mit Ihrer Anmeldung speichern und verarbeiten wir Ihre Daten, um ihre Teilnahme an der Konferenz zu ermöglichen. Zu anderen Zwecken verwenden wir Ihre Daten nicht. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Anfahrt

So erreichen Sie die Tagung

Öffentliche Verkehrsmittel

Das ME/CFS-Forum in Hamburg ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Bahnhof Dammtor, an dem auch viele Fernzüge und S-Bahnen halten, liegt nur 650 Meter vom Veranstaltungsort entfernt. Darüber hinaus halten die Hamburger U-Bahnen in nächster Nähe. Die U2 hält an der Station Messehallen und die U1 am Stephansplatz. Beide Stationen sind fußläufig in weniger als 10 Minuten (ca. 600 Meter) erreichbar.

Mit dem PKW

Die Parkmöglichkeiten im Hamburger Innenstadtgebiet sind begrenzt. Einige öffentliche Parkflächen stehen direkt vor der Bucerius Law School in der Jungiusstraße zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie Parkplätze im Gorch-Fock-Wall in direkter Umgebung. In der Nähe finden Sie auch öffentliche Parkhäuser, wie das Parkhaus Gänsemarkt oder das Parkhaus Messe.  Beide Parkhäuser erreichen Sie zu Fuß in weniger als 10 Minuten (ca. 500–800 Meter).

Unterkünfte

Hotels in Veranstaltungsnähe

IntercityHotel Hamburg Dammtor-Messe

St. Petersburger Str. 1, 20355 Hamburg

intercityhotel.com

 

Radisson Blu

Marseiller Str. 2, 20355 Hamburg

radissonblu.com

 

Holiday Inn Express Hamburg - St. Pauli Messe

Simon-von-Utrecht-Straße 39, 20359 Hamburg

hiexpress.com

 

NH Collection Hamburg City

Feldstraße 53-58, 20357 Hamburg

nh-hotels.com

 

Mercure Hotel Hamburg Mitte

Schröderstiftstraße 3, 20146 Hamburg

accorhotels.com

 

Hotel Motel One Hamburg Am Michel

Ludwig-Erhard-Straße 26, 20459 Hamburg

motel-one.com