Dänisches Parlament erkennt ME/CFS als organische Erkrankung an

Dänisches Parlament erkennt ME/CFS als organische Erkrankung an

Die Abgeordnete Liselott Blixt hatte die Debatte einberufen. 107 Abgeordnete stimmten dafür (72 enthielten sich), dass (leicht gekürzte Version):   bisher nicht genug für ME/CFS-Patienten getan wird, diese stigmatisiert würden und keine relevante Behandlung erhalten spezialisierte Behandlung angeboten werden soll, diese soll interdiziplinär und somatisch (organisch) verankert sein und alle […]

Mehr
Zweijähriges Jubiläum der Dt. Ges. für ME/CFS

Zweijähriges Jubiläum der Dt. Ges. für ME/CFS

Vor zwei Jahren haben wir unsere ehrenamtliche Arbeit aufgenommen. Die erste Aktion der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS war der #MillionsMissing-Protest am 27. September 2016 in Hamburg. Wir möchten uns bei Ihnen und Euch für die beiden bisherigen Jahre bedanken – für Ihre Mitgliedschaft, Unterstützung, Teilnahme an Veranstaltungen (ob persönlich vor […]

Mehr
Litt Charles Darwin an ME/CFS?

Litt Charles Darwin an ME/CFS?

Charles Darwin, der Entdecker der Evolutionstheorie und einer der wichtigsten Wissenschaftler der letzten 200 Jahre, litt möglicherweise an ME/CFS. Schon mehrmals machten Ärzte wie Erkrankte auf diese Hypothese aufmerksam. Zuletzt Dr. Zaher Nahle, ehemaliger Chief Scientific Officer der amerikanischen »Solve ME/CFS Initiative« Darwin litt Zeit seines Lebens bis zu seinem […]

Mehr
DEGAM veröffentlicht revidierte Fassung der Leitlinie »Müdigkeit«

DEGAM veröffentlicht revidierte Fassung der Leitlinie »Müdigkeit«

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) hat am 22. Mai 2018 ihre Leitlinie »Müdigkeit« veröffentlicht. Die DG für ME/CFS konnte verhindern, dass die Leitlinie verbindliche Behandlungsempfehlungen ausspricht, die nicht dem Stand der Forschung entsprechen. Wörtlich heißt es nun in dem Text der Leitlinie, die Literaturauswahl zu ME/CFS sei »selektiv« und […]

Mehr
Internationaler ME/CFS-Tag 2018 / MillionsMissing

Internationaler ME/CFS-Tag 2018 / MillionsMissing

Der internationale ME/CFS-Tag findet jährlich am 12. Mai statt. Verschiedene Städte auf der ganzen Welt nehmen das zum Anlass und machen auf das Schicksal von Millionen ME/CFS-Erkrankter aufmerksam. Unter dem Stichwort #MillionsMissing finden in 94 Städten weltweit Protestaktionen statt, darunter London, Washington D.C., San Francisco, Amsterdam, Hannover und Berlin. Symbolbild […]

Mehr
Stellungnahme zur »Leitlinie Müdigkeit«

Stellungnahme zur »Leitlinie Müdigkeit«

UPDATE – 22. Mai 2018Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) veröffentlicht am 22. Mai 2018 eine revidierte Fassung der »Leitlinie Müdigkeit«. Die DG für ME/CFS konnte verhindern, dass die Leitlinie verbindliche Behandlungsempfehlungen ausspricht, die nicht dem Stand der Forschung entsprechen. Lesen Sie hier unsere

Mehr
Dt. Ges. für ME/CFS im Bundeskanzleramt ausgezeichnet

Dt. Ges. für ME/CFS im Bundeskanzleramt ausgezeichnet

Foto: startsocial e.V. / Thomas Effinger Die Vorsitzenden der DG-ME/CFS (v.l.) Sebastian Musch und Daniel Hattesohl mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Schirmherrin von startsocial e.V., und Dr. Dieter Düsedau, Gründer von startsocial e.V.

Mehr
Internationaler ME/CFS-Tag 2017

Internationaler ME/CFS-Tag 2017

Der internationale ME/CFS-Tag findet jährlich am 12. Mai statt. Die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS hat dies zum Anlass genommen, um in den sozialen Netzwerken mit einer Bilderserie auf das Leid von Hunderttausenden ME/CFS-Krankten aufmerksam zu machen.Sieben Plakate veranschaulichen die dramatische Situation, in der sich die Patienten befinden. Unter dem Motto »We are the […]

Mehr
3,3 Mio Euro für Forschung in Norwegen

3,3 Mio Euro für Forschung in Norwegen

Überragende Forschungsförderung in Norwegen für ME/CFS

Der Norwegische Forschungsrat hat 3,3 Millionen € (30 Millionen NOK) für die Forschung an ME/CFS zur Verfügung gestellt.
Das Programm NEEDS-ME wird ab 2017 wissenschaftliche Projekte und Studien zu ME/CFS in Norwegen finanzieren.
Im Rahmen eines

Mehr
Protestaktion in der HafenCity

Protestaktion in der HafenCity

Hamburger Verein fordert Paradigmenwechsel in der medizinischen Versorgung von ME/CFS-Kranken

Unter Motto #MillionsMissing kämpfen Patienten weltweit für Anerkennung der schweren neuroimmunologischen Krankheit
 

Eine ungewöhnliche Protestaktion plant die neugegründete Deutsche Gesellschaft für ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome) e.V. mit Sitz in

Mehr