Symposium der Open Medicine Foundation

Symposium der Open Medicine Foundation

Am 12. August fand an der Stanford University das “Community Symposium on the Molecular Basis of ME/CFS”, unterstützt von der Open Medicine Foundation (OMF), statt. International führende Professoren und Forscher der Universitäten Stanford, Cornell, Harvard, Montreal, Melbourne, San Diego, Uppsala und Utah sowie des Howard Hughes Medical Institute präsentierten aktuelle […]

Mehr
EUROMENE – Neues Forschungsnetzwerk gegründet

EUROMENE – Neues Forschungsnetzwerk gegründet

 Mit ME/CFS-Forschung in Europa brachte man bisher vor allem einige einzelne Länder und Forschungszentren in Verbindung: Zum Beispiel Norwegen mit der Rituximab-Forschung in Bergen, Großbritannien mit dem gleichermaßen einflussreichen wie höchst umstrittenen PACE-Trial oder Deutschland mit dem Team um Prof. Carmen Scheibenbogen von der Charité Berlin.Forschung kommt aber auch aus […]

Mehr
3,3 Mio Euro für Forschung in Norwegen

3,3 Mio Euro für Forschung in Norwegen

Überragende Forschungsförderung in Norwegen für ME/CFS

Der Norwegische Forschungsrat hat 3,3 Millionen € (30 Millionen NOK) für die Forschung an ME/CFS zur Verfügung gestellt.
Das Programm NEEDS-ME wird ab 2017 wissenschaftliche Projekte und Studien zu ME/CFS in Norwegen finanzieren.
Im Rahmen eines

Mehr